Träume, Gedanken und Erlebnisse

Meine Gedanken...

Ohhh... es regnet... sch?n...
w?rd jetzt gern einfach meine Schuhe anziehen und durch den regen gehen... an nichts denken, einfach gehen wohin es mich gerade tr?gt... und wenn ich bis auf die knochen durchn?sst bin, eine heisse Dusche nehmen mich auf Sofa kuscheln und mir von meinem Freund den Kopf kraulen lassen...
Doch warum geh ich nicht meine Schuhe anziehen? Warum lauf ich nicht im Regen umher? Warum nehm ich keine heisse Dusche? Wo ist mein Freund? Und ?berhaupt... wieso regnet es nicht mehr?

2 Kommentare 14.6.05 18:54, kommentieren

Ich liebe Gewitter! Wenn man die Kraft der Natur sp?hrt, die einem aus dem nichts ?berrollen kann...
Diese Spannung, die sich aufbaut, wenn die schwarzen Wolken alles verdunkeln, und der Wind in den B?umen rauscht. Der erste Blitz und anschliessend der erste Tropfen und das Krachen des Donners der alles Ausl?st...
Ich finde es beruigend wenn ich vor dem Fenster sitze, hinaus schaue und diese Schauspiel betrachten kann...
Erst wenn der Donner noch von weitem hier her schallt, verliert sich alles und es ist wie vorher... als ob nichts war... H?chstens einige Bl?tter und ?ste zeigen die Naturkr?fte die gerade ?ber uns hinein gebrochen sind...

3.6.05 21:50, kommentieren